Chronicles of Elyria

Kickstarter Kampagne von Chronicles of Elyria hat begonnen

Die Kickstarter Kampagne zur Finanzierung des MMORPGs Chronicles of Elyria ist gestartet.

Bis zum 3. Juni will das Team 900.000 US Dollar zusammen bekommen, um das MMO zu erschaffen, welches das Genre auf neue, innovative Pfade führen soll.

Chronicles of Elyria will Sandbox und Themepark Elemente auf eine interessante Art zusammenführen. Man möchte einerseits eine offene Welt bieten, in der Spieler ihren eigenen Weg gehen können und die Welt auch mit verändern können. Wer also als kleiner Händler beginnt, der bekommt die Möglichkeit, irgendwann ein großes Handelsimperium zu leiten und damit die Ökonomie der Spielwelt mitzubestimmen.

Allerdings kann man auch Abenteuer erleben. Hier will man aber nicht auf das typische Questsystem setzen, das man aus Themepark MMOs kennt. Die Spieler erledigen nicht dieselben Quests, um irgendwann das Levelcap zu erreichen, das sie eigentlich zum Helden machen soll. Wenn jeder dieselben Quests erledigt, dieselbe Story erlebt und am Ende das Höchstlevel erreicht hat und die beste Ausrüstung besitzt. Denn dann sind alle Spieler gleich. In Chronicles of Elyria erlebt man dynamische Quests, die im Prinzip zufallsgeneriert sind und sowohl die Taten des Spielers als auch seine aktuelle Situation mit einbeziehen. Auf diese Weise soll jeder individuelle Geschichten erleben können.

Ein wenig weg von den typischen MMO Konventionen möchte man auch mit dem Skill- und Kampfsystem. Denn zwar spielen Skillwerte eine Rolle aber auch die Fähigkeiten des Spielers. Man wird also sehr aktiv kämpfen und muss dafür auch seien Reflexe einsetzen. Übrigens kann der Spielercharakter sterben. Irgendwann – nach etwa einem Jahr Spielzeit – wird man das Ende der Lebenszeit erreichen. Bis dahin altert die Spielfigur. Nach dem Tod muss man sich einen Lebensfunken kaufen (entweder durch echtes Geld oder, wenn man sich viele Storypunkte erspielt hat) unde rschafft einen Nachfahre des Helden, der einige seiner Eigenschaften erbt.

Chronicles of Elyria befindet sich aktuell in einer Pre Alpha Phase. In den kommenden Monaten will man eine erste Demo veröffentlichen. Der Release soll nicht vor Ende des kommenden Jahres stattfinden. Das MMO könnte eine interessante Evolution des Genres werden und möchte bekannte und erfolgreiche Elemente aus der Vergangenheit mit modernen Elementen mischen. Wer sich an der Finanzierung beteiligen will, der kann dies direkt über die Kickstarter Kampagne tun.

Share this post

No comments

Add yours